Aquaponik Bell Siphon | Auto Siphon Kit
Aquaponik Bell Siphon | Auto Siphon Kit
Aquaponik Bell Siphon | Auto Siphon Kit
Aquaponik Bell Siphon | Auto Siphon Kit
Aquaponik Bell Siphon | Auto Siphon Kit
Aquaponik Bell Siphon | Auto Siphon Kit
Aquaponik Bell Siphon | Auto Siphon Kit
Aquaponik Bell Siphon | Auto Siphon Kit
Aquaponik Bell Siphon | Auto Siphon Kit
Aquaponik Bell Siphon | Auto Siphon Kit
Aquaponik Bell Siphon | Auto Siphon Kit
Aquaponik Bell Siphon | Auto Siphon Kit

Aquaponik Bell Siphon | Auto Siphon Kit

Normaler Preis€45,00
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe
  • Verfügbar
  • Inventar auf dem Weg
  • Schnelle Lieferung (3-5 Werktage)
  • Umweltfreundliche Verpackung
  • Weltweiter Versand

Fertig für die Montage im Grow Bed | Ausfallsicher und zuverlässig

Das Bell Siphon ist die wohl kniffligste und zugleich raffinierteste Komponente einer Aquaponik Anlage. Es wird zur automatischen Entleerung nach dem Flutvorgang von Pflanzbeeten eingesetzt. Ein funktionierendes Bell Siphon, auch Auto Siphon oder Glockensiphon genannt, bringt richtig viele Vorteile mit sich und funktioniert stromfrei, rein durch das Gesetz der Gravitation.

Warum ein Bell Siphon einsetzen?

Ein Bell Siphon wird in sogenannten Ebbe-Flut Pflanzbeeten mit einer Höhe zwischen 20-30cm eingesetzt. Durch regelmäßiges Fluten und anschließendem Entleeren deiner Pflanzbeete durch das Bell Siphon, wird das Wasser im Fischbecken laufend mit Sauerstoff angereichert. Das wirkt sich natürlich positiv auf Fische, Pflanzen und die Wasserqualität im Allgemeinen aus. So kannst du oft, abhängig von der Fischart und Systemkonstruktion, sogar auf extra Luftpumpen verzichten. Denn bei der Entleerung durch das Bell Siphon wird das Becken immer wieder mit Sauerstoff angereichert. Durch die regelmäßigen Flutvorgänge erhalten auch deine Pflanzen die notwendige Feuchtigkeits- und Nährstoffzufuhr.

Wie funktioniert das Bell Siphon?

Das Pflanzbeet wird über einen Wasserzulauf laufend mit Wasser gespeist. Das im Siphon Kit enthaltene Standrohr, definiert die Höhe des Wasserpegels und sollte etwa 5cm unter Substratoberfläche (z.B. Pflanzton) bzw. dem Beckenrand liegen.

Standardhöhe der Standrohre (Stand Pipes)

Bell Siphon für 20cm hohe Pflanzbeete Standrohr 15cm
Bell Siphon für 25cm hohe Pflanzbeete
Standrohr 20cm
Bell Siphon für 30cm hohe Pflanzbeete
Standrohr 25cm

Falls notwendig, kannst du das Standrohr auch anpassen und einige Zentimeter kürzen.

Sobald der Wasserstand erreicht wird, läuft das Wasser durch das Standrohr (Stand Pipe), dem Beckendurchlass und den daran verschraubten Siphonbogen ab. Innerhalb weniger Sekunden bildet sich durch die über das Standrohr gestülpte Siphonglocke (Siphon Bell) ein Unterdruck, die Rohre füllen sich vollständig mit Wasser und das Bell Siphon beginnt so das Wasser aus dem gesamten Becken zu leeren. 

Am unteren Ende der Siphonglocke sind Öffnungen angebracht durch die wieder Luft einströmt sobald das Wasserlevel am unteren Ende angelangt ist. Dadurch wird dann der Entleerungsvorgang unterbrochen. Im Anschluss beginnt sich das Becken erneut zu füllen.

Wie wird das Bell Siphon Kit installiert?

  1. Dein Pflanzbeetbehälter wird an der gewünschten Stelle einfach ausgebohrt (Bohrdurchmesser 32 bis max. 35mm) und mit den im Lieferumfang enthaltenen Dichtungen verschraubt.
  2. Anschließend steckst du das Standrohr (Stand Pipe) in den Beckendurchlass. Standrohrhöhe = Becken- bzw. Substrathöhe -5cm.
  3. Nun wird der sogenannte Media Guard (großer perforierter Zylinder) darüber gestülpt, sodass du im Anschluss bereits das Substrat (z.B. Pflanzton) einfüllen kannst.
  4. Nach dem Befüllen mit dem Substrat kannst du bereits die Siphonglocke (Siphon Bell) über das Standrohr stülpen.
  5. An der Unterseite des Beckens verschraubst du den enthaltenen Siphonbogen, der sich über deinem Fisch- oder Sumpfbecken befinden sollte. Achte darauf, dass der Bogen nicht aufwärts geneigt ist und die Öffnung nicht direkt ins Wasser ragt!

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Das könnte dir auch gefallen


Zuletzt Angesehen