Aquaponik - Fischfutter

Arbeite mit mir
Individuelles Online-Beratungsgespräch
Du willst dein eigenes Cycle-Farming Projekt starten? Ich unterstütze dich mit einer Erfahrung bei der Konzeption, Planung um Umsetzung. Unterhalten wir uns doch über unser gemeinsames Hobby in einem angenehmen und entspannten Gespräch.
Jetzt buchen
Empfehlung
€89,00
    Filtern
      4 Produkte

      Fischfutter für Fische in der Aquaponik kaufen

      Hast du vor die für die Aquaponik typischen Fische wie Tilapia, Raubwelse wie Clarias garipinus oder Silurus glanis in deiner Anlage zu halten? Oder schweben dir eher typische Kaltwasserfische wie Karpfen, Schleien bzw. zum Start überhaupt nur Zierfische vor?

      Hier hast du die Auswahl an hochwertigem Fischfutter Pellets und Sticks für verschiedene Fischarten. Besonders beim Speisfischfutter solltest du immer auf die Qualität, Zusammensetzung und die Herkunft des Futters achten. Chemikalien wie beispielsweise Ethoxquin haben unserer Ansicht nach in Speisefischfuttermitteln nichts verloren.

      Die richtige Fischfutter Größe finden

      Fische wachsen unterschiedlich schnell und brauchen je nach Entwicklungsstadium auch die passende Futtergröße um das Futter effizient verwerten zu können. Je kleiner deine Fische also sind, desto kleiner sollte auch das Futter sein. Prinzipiell braucht man von kleineren Futterpellets weniger als von großen, da die Fische in der Entwicklungsphase den Futterbedarf steigern und für eine effiziente Entwicklung mit der Fischgröße auch die Fischfuttergröße "mitwachsen" sollte. Als allgemeine Orientierung: 0-5cm (1mm), 5-10cm (2mm), 10-20cm (3mm), 20cm+ (4mm) Da dies je nach Fischart unterschiedlich sein kann, werden wir dir in nächster Zeit detailliertere Empfehlungstabellen zur Verfügung stellen. Bis dahin kannst du uns bei Fragen dazu gerne kontaktieren.

      Die richtige Verpackungsgröße wählen

      Die Verpackungsgröße in der jeweiligen Futtergröße ist oft eine schwierige Entscheidung. Je nach Entwicklungsstand und Größe der Fische, sowie dem Betriebszeitraum deiner Anlage solltest du nicht zu viel aber auch nicht zu wenig Futter einkaufen um eine Verschwendung zu vermeiden. Deshalb hast du bei uns die Möglichkeit in flexiblen Verpackungsgrößen einzukaufen. So kannst du sowohl auf Vorrat einkaufen, aber auch flexibel in kleineren Mengen Futter nachkaufen. Das Futter wird in wiederverwendbaren, durch einen Deckel verschließbaren Behältern geliefert und ist damit auch länger haltbar und bleibt geschützt vor Ungeziefer und Feuchtigkeit.

      Alternativen bzw. Ergänzung zu Futterpellets und Industriefutter

      Auch wenn wir hier Fischfutter anbieten, wollen wir selbst den Bedarf an Industriefutter in der nächsten Zeit weiter reduzieren und raten auch gerne - zumindest ergänzend - zu Alternativen. Vor allem bei Raubfischen bietet sich die Zucht von eigenen Futterinsekten wie die Larven der schwarzen Soldatenfliege (Black Soldier Fly Larvae) oder Mehlwürmer an. Fische wie Tilapia oder Karpfen nehmen auch pflanzliches Protein wie z.B. Futterlinsen oder Gemüsereste auf. Wenn du also auch weniger abhängig von Industriefutter werden möchtest, sie dir auch gerne die Möglichkeiten zur Zucht von Futterinsekten oder Wasserlinsen an.